newsletter

trainingskompetenz®
aktuell
November / Dezember 2016


Teams mit Respekt, Wertschätzung und Humor leiten

Ina Biechl trainingskompetenz

Terminplan:

04.11.16              Autorinnenzirkel 16:00 - 20:00 Uhr
08.11.16              Gender-Training 10:00 - 15:00 Uhr
17.-19.11.16        Führungskräftetraining "Meinen Impulsen vertrauen"
30.11.16             Stammtisch "Humor im Arbeitsalltag" 18:30 - 21:00 Uhr

02.12.16              Autorinnenzirkel 16:00 - 20:00 Uhr
16.-17.12.16        Seminar "Worte allein genügen nicht – meine Wirkung auf andere"

Ort für alle Veranstaltungen Institut Ina Biechl - 1150 Wien, Hütteldorferstraße 81b, Stiege 2, Top 3

Rückblick

Coaching- Methoden für Führungskräfte - Schwerpunktthema September/Oktober

Sowohl beim Schnupper-Workshop im September als auch beim Tagesseminar im Oktober konnten die Teilnehmenden mit spezifischen Fragestellungen und speziellen Methoden interessante Erkenntnisse gewinnen. Bei der Fragestellung „Worum geht’s?“ ist wichtig, dabei auf die Wortwahl zu hören. Anschließend werden die jeweiligen Begriffe geklärt und damit die Aussagen und Erfahrungen dahinter ernst genommen. Das bedeutet, die Bedürfnisse die hinter einer Aussage versteckt sind, anzusprechen und herauszufinden, worum es wirklich geht.
Termine für persönliches Coaching auch kurzfristig möglich.
Anruf genügt: 0664 230 40 94

Ina-Biechl Foto: Alexandra Grill

Aktuell

Gender-Seminar - 8. November 2016, 10:00 - 15:00 Uhr

Ein Praxisseminar mit den Themen Gleichwürdigkeit und Achtsamkeit für Unterschiede mit konkreten Anregungen für die Arbeit mit Gruppen. Geschichte und Begriffe zu Gender Maintreaming ergänzen das Verständnis für Genderkompetenz in der Erwachsenenbildung.

Führungskräftetraining "Meinen Impulsen vertrauen" - 17.-19. November 2016 9:30 - 18:00 Uhr

Selbstachtung als Grundlage für Selbstsicherheit und gleichwürdige Kommunikation
Der Schwerpunkt dieser Intensiv-Ausbildung liegt in der praxisbezogenen individuellen förderung der teilnehmenden Personen. Ein geschützter Rahmen bietet die Möglichkeit sich zu erproben und verschiedenes selbst auszuprobieren. Dazu gehört auch herauszufinden, welche Methoden zur eigenen Person passen und welche nicht; also die indiviuellen Stärken sichtbar zu machen und entsprechende Strategien zu erarbeiten. Erleben, hinterfragen und üben ist die Devise. Diese praktische Methode wird ergänzt mit theoretischen Erkenntnissen über konstruktive Kommunikation und Interventionsmöglichkeiten.
Noch freie Plätze! Bitte rasch anmelden!

Stammtisch "Humor im Arbeitsalltag " - 30. November 2016 18:30 - 21:00 Uhr

Als Impulseinstieg ein kurzes Video von und mit Alfred Heinrich:
Mein lieber Freund Alfred Heinrich (* 14. Juni 1930 in Wien; † 2. Juli 2016 ebenda) war ein österreichischer satirischer Publizist, vor allem Kabarettautor, Journalist und Buchautor.


 
Alfred_Heinrich

Alfred Heinrich
Publikationen:
Der eingefrorene Hofrat
Anmerkungen zum Zeitgeschehen.
Mit einem Vorwort von Gerhard Bronner. Edition Va bene, ISBN 3-85167-172-4, S. 224.
Im Anfang war der Markt
Eine nicht tierisch ernste Geschichte über ein ernstes Thema mit Karikaturen von Alfred Kohlbacher, ISBN 3-900799-71-7, S. 111
Und ewig raunzen die Wiener
eine etwas andere Stadtgeschichte Edition Va bene ISBN 978-3-85167-229-9, S. 312
Hitlers Weltbild
Vom Sinnenwahn des Wahnsinns mit Karikaturen von Alfred Kohlbacher. Edition Va bene, ISBN 978-3-85167-240-4, S. 136
Nach Babylon und retour
Eine historische Utopie. Edition Va bene, Wien/Klosterneuburg 2014, ISBN 978-3-85167-282-4, S. 231.
Travnicek Junior CD (gesprochen von Gerhard Bronner und Martin Zauner)
Preiser Records, 1995

Seminar Worte allein genügen nicht"- 16.+17. Dezember 2016, jeweils 9:30 - 18:00 Uhr

Ein Rhetorik-Seminar der besonderen Art. Wir üben Auftrittssituationen um persönliche Sicherheit zu gewinnen. Sie lernen Vertrauen in ihre ganz persönliche Art zu entwickeln und mit Unvorhergesehenem flexibel umzugehen.

Autorinnenzirkel "Miteinander zum Erfolg"
geleitet von Johanna Meraner, einer Lektorin, Verlegerin, Grafikerin, Trainerin und Coach-Person für Autorinnen und Autoren, finden ebenfalls in unserem Institut statt:
Nächste Termine:
4. November und 2. Dezember 2016, jeweils 16:00 - 20:00 Uhr. Die Gruppe ist für alle Frauen offen, die schreiben oder schreiben wollen. Sie geben sich gegenseitig Rückmeldungen über die Wirkung ihrer Texte, angeleitet und ergänzt durch das professionelle Feedback von Johanna Meraner, was die Schaffensprozesse aller Mitwirkenden fördert.
Kostenbeitrag: € 45,- / Person / Workshop. – Für die Workshops ist eine Anmeldung erforderlich.
Bei Fragen und für die Anmeldung: Tel: 0664 51 55 835 oder e-mail: buero@johanna-meraner.at

Vorankündigung für 2017

Tag der offenen Tür - 9. Juni 2017 1992 habe ich den Schritt in die Selbständigkeit gewagt und ich habe es nie bereut. Gerne möchte ich mit allen Menschen, die mich in diesen vielen Jahren begleitet haben gemeinsam feiern! Geschenke für alle Mitfeiernden sind schon vorbereitet!

Für dieses Jahr bedanke ich mich herzlich bei allen Teilnehmenden für die Bereicherungen bei den Veranstaltungen und bei den Kundinnen und Kunden für das Vertrauen und freue mich schon sehr auf Begegnungen im Neuen Jahr.
Für alle, die ich noch 2016 begrüßen darf: Ich freue mich auf Ihr/Dein Kommen!!
Ich freue mich auf Ihre Kontaktnahme.
Herzliche Grüße

ina biechl
beratung. training. coaching.
1150 wien, hütteldorferstr. 81b/2/3
tel+fax +43 1 982 91 84
mobil 0664 230 40 94

www.ina-biechl.at
office@ina-biechl.at

www.trainingskompetenz.at
info@trainingskompetenz.at