ina biechl

beratung. training. coaching.

     

ina biechl

 
Ina Biechl Ina Biechl
seit 1976 Erwachsenenbildnerin
seit 1992 selbständige Beraterin und Trainerin

Als Beraterin, Trainerin und Coachperson begleite ich andere Personen ein Stück des Weges, damit sie Sicherheit für ihren eigenen Weg gewinnen können. Begleiten heißt nicht, vorgeben oder vorschreiben. Mit Anregungen werden Blickwinkel und Sichtweisen erweitert. Mit Ermutigung und Zutrauen wird es möglich, sich auf Verhaltensabenteuer im Sinne eines kalkulierten Risikos einzulassen. Kalkuliertes Risiko bedeutet, wir wissen nicht, was geschehen wird, aber wir sind vorbereitet, um kreativ und flexibel reagieren zu können. Ich biete meine vielfältige und langjährige Erfahrung, versuche das Wesentliche zu erfassen und biete eine angemessene Begleitung für die individuelle Entwicklung.

„Dabei gilt es, das dahinter liegende Bedürfnis zu erspüren und nicht auf das zu hören, was gesagt wird, sondern vielmehr darauf zu achten, was gemeint ist.“
(Uwe R. Linke)


Mein persönlicher Werdegang

Vorbilder

Als drittes von sieben Kindern wuchs ich bei Eltern auf, die uns ermutigten etwas auszuprobieren und unsere Talente zu entdecken.
Als Vorbilder haben sie uns ins Leben begleitet: Mein Vater hat sich im Gespräch immer ganz für die jeweilige Person interessiert und das Anderssein respektiert. Meine Mutter hat uns vermittelt, das Positive in den Menschen zu sehen und in jeder Situation das Beste zu machen, was uns gerade möglich ist.

Berufliche Erfahrungen

Reisebüro, Abteilung Flug- und Schiffsreisen
Baumeisterbüro
Großhandel: Büro- und Schreibwaren, Mode, Holzhandel
Metallwarenproduktion
Werbeagentur
Telefonmarketing
Sekretariatsleitung
EDV-Administration
Unternehmensberatung

Einstieg in die Erwachsenenbildung

Elternvereinsarbeit in verschiedenen Schulen
Selbstbewusstseinstraining für Frauen
Frauenforum Penzing
15 Jahre im Vorstand der Volkshochschule Penzing
Gründung des Österreichischen Instituts für Validation
Gründung des Vereins Forum Feministische Zukunft
Entwicklung von Dutzenden Seminaren zu Kommunikation und Persönlichkeitsbildung

Politische Erfahrungen

In den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts vertrat Johanna Dohnal (deren ehrenamtliche Mitarbeiterin ich viele Jahre sein durfte) die Meinung, Frauen sollten die Gesellschaft mitgestalten. Frauen sollten ermutigt werden, politisch aktiv zu sein und für ihre eigenen Interessen einzutreten. Geschichtliches und politisches Wissen sowie selbstbewusstes Handeln wurden gebraucht und gefördert.

Umfassende Fortbildung

Als außerordentliche Hörerin der Uni Wien:
Politikwissenschaft, Sozialpolitik, Geschichte, Volkswirtschaft und Erziehungswissenschaft
Mehrere Trainer-Ausbildungen
Feministisches Grundstudium
Konfliktmanagement und Konzepte der OE (ÖAGG)
Stressmanagement
Kultur des Streitens
Moderation, Gruppendynamik
Wohnraum-Consulting
Therapeutische Selbsterfahrung und Weiterbildung:
Hypnotherapie, Familienrekonstruktion, Familiendynamik, Familien-Aufstellung, Psychodrama, Gestalttherapie, Lebenserzählungen, Biografische Theater-Arbeit, Arbeit mit suizidalen Menschen, systemische Aufstellungsarbeit
u.a.m.

kostenloses informationsgespräch

 

 

 
    Praxis
   
website designed
by dieter freyer
zu Websites designed by Dieter Freyer
  Version 6.2
copyright © 1999-2017 ina biechl